Bruno-H.-Bürgel-Grundschule

Home

Navigation

Suche

Inhalt

Macht der Schüleraustausch der Bruno-H.-Bürgel-Grundschule auch beim Fußball Schule?

Der MDR sendete am 26.07.2018 im Journal über das Fußballinternat Soccer City bei dem unser ehemaliger Übersetzer Willi (Hui Ye) zehn Tage lang ganztägig Fußballtheorie und -Praxis für die chinesischen Schüler begleiten und übersetzen durfte.

Das Fußballinternat arbeitete mit einem sehr ähnlichen Zeitformat bei dem Training der chinesischen Schüler wie die Bruno-H.-Bürgel-Grundschule es schon seit Jahren umsetzt.

Vom 20.07.-30.07.2018 hatten 19 Schüler*innen im Altern von 9 bis 13 Jahren aus drei verschiedenen Grundschulen aus Peking vom Team of Star (Tuandui Zhixing) die Möglichkeit im Fußballinternat Soccer City in Lengenfeld (an der Grenze zwischen Thüringen und Sachsen) Strategie und Taktik im täglichen Training zu erlernen. Der Unterricht fand auf dem Spielfeld und im Klassenraum statt. Es waren zwei Schüler von Nachbarschulen unserer chinesischen Partnerschule, Wanquan, aus dem selben Stadtteil in Peking (Haidian) im Trainingslager.

Unser ehemaliger Übersetzer war sehr glücklich, dass ihm viele deutsche Arbeitsweisen durch die Arbeit mit den deutschen Schüler*innen  bei Schüleraustausch im Mai 2017 in Peking schon vertraut waren.

Wir hoffen auf weiteren sehr regen sportlichen Austausch in den unterschiedichsten Disziplinen zwischen beiden Ländern!

Mitglied im Berliner Schulnetz - unterstützt von der Berliner Sparkasse
Zum Seitenanfang springen