Bruno-H.-Bürgel-Grundschule

Home

Navigation

Suche

Inhalt

Herzprojekt der Klasse 6a

Ein Herzchirurg berichtet von seinem Beruf

Die Klasse 6a bearbeitet im Nawi-Unterricht zur Zeit das Thema Körper und Gesundheit. Am 9.9.2019 hatten wir das große Glück den Herzchirugen Dr. Meyer aus dem Deutschen Herzzentrum in unserem Unterricht begrüßen zu dürfen.

Während zwei Stunden erzählte er vom Aufbau und der Funktiondes Herzens, sowie über seine Arbeit als Herzchirurg. Mithilfe einer Powerpoint-Präsentation, einigen Bildern, einem 10-Sekunden-Film von einem echten schlagenden Herz, einem Herzmodell und einem Schülerplakat konnte er den Schüler*innen der Klasse 6a viele Informationen vermitteln.

Besonders spannend war die anschließende Fragerunde, bei der er die Schüler*innen Fragen ausführlich beantwortete. Die Klasse 6a konnte auch Pinzetten, Nadel und Faden, sowie Nadelhalter, die er mitgebracht hatte, begutachten.

Im Anschluss erzählte Herr Höppner, der diese tolle Veranstaltung organisiert hatte, noch über ein Projekt in dem künstliche Intelligenz für medizinische Zwecke genutzt wird und Vorhersagen von postoperative Komplikationen eine große Rolle spielen.

Dabei zeigten die beiden Herren den Schüler*innen auch, welche schulischen Fächer (Mathematik, Englisch, Naturwissenschaften) dabei vor allem gebraucht werden.

Im anschließenden Abschlussgespräch in der Klasse äußerten sich die Schüler*innen voller Begeisterung über diese 90 Minuten und hätten gerne noch viel länger Zeit gehabt um Fragen zu stellen.

Die Klasse 6a und die Klassenlehrerin Frau Barth bedanken sich herzlich bei Herrn Dr. Meyer und Herrn Höppner für dieses tolle Kurzprojekt.

Mitglied im Berliner Schulnetz - unterstützt von der Berliner Sparkasse
Zum Seitenanfang springen